LOGO

 

8. März 2014, Frauentag und wunderbares Wetter

Die Winterzeit hatte ich genutzt, um verschiedene Vorbereitungen zu treffen. Eigentlich war das Profil der vom Vorbesitzer montierten Reifen noch gantz gut, aber die Lackierung der Felgen gefiel mir nicht und mindestens ein Rad muss sehr unwuchtig sein. Die ausgesuchten fünf Felgen wurden gestrahlt und lackiert, fünf neue "Barum Brillantis 2" Reifen ín der Größe 155/70 R13 gekauft und die Räder komplettiert. Heute nun war Gelegenheit, die Räder zu wechseln. Was mir bisher noch gar nicht aufgefallen ist: es waren drei unterschiedliche Fabrikate von Reifen drauf. Nun bin ich mal gespannt,ob die Unwucht weg ist. Die Reserveradhalterung habe ich nun doch nicht umgebaut.

bild bild bild bild bild
fünf saubere Felgen vorher und nachher   sieht doch besser aus  

 

Bei der Gelegenheit durfte sich der Kübel mal sonnen und ein wenig Gemisch in die Brennräume saugen...

In diesem Jahr bleibt mir scheinbar nicht soviel Zeit wie im vorigen Jahr, um mich um das wohl des roten Kübel zu kümmern. So kamen irgendwann mal die Lautsprecherboxen und der Verstärker rein, eine Woche späte habe ich das Radio und eine andere Ablage unter das Armaturenbrett gebracht. Gestern nun endlich habe ich radio, Verstärker und die Boxen angeschlossen. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden, eigentlich übertrifft es sogar noch meine Erwartungen.

bild bild bild bild
einbaufertige Boxen     Ausfahrt zum Soundcheck

Home